Blumenranke – DIY

Die Kraft der Blumen.

Jede Blume, egal wie groß oder klein kann einen ganzen Raum für sich einnehmen. Sie verschafft gleich ein gemütliches und willkommenes Gefühl.

Deshalb haben wir überall im Haus Blumen in unterschiedlichster Deko mit eingearbeitet. Besonders die Kombination mit Holz und Garn mag ich besonders gerne.

Ihr braucht dafür.

  • einen Ast
  • Garn
  • Blumen eurer Wahl ( die auch im getrockneten Zustand schön aussehen)
  • Draht
  • Deko ( z.B. Federn, Glöckchen)
  1. Schritt: ca. 40 gleich lange Garnstücke zuschneiden, passend für den jeweiligen Ast .

2. Schritt: Einzelne eng aneinander liegende Garnstücke an den Ast verknoten.

3: Schritt: Blumen zurecht schneiden und zu kleinen Sträußchen zusammenbinden.

Blumensträußchen binden

5. Schritt: Blumensträußchen eng aneinander mit dem Draht um den Ast binden.

6. Schritt: Mit dem Gran eine Aufhängung an den Ast anbringen. Nach belieben dekorieren.

Fertig.

Viel Spaß beim nachmachen.

Eure Chrissi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s