BETTROLLE – DIY

Eine Bettrolle gehört für mich zur Grundausstattung für das Kinderzimmer, das Kinderbett, den Stubenwagen, den Laufstall oder auch für das Familienbett. Sie gibt Schutz vor Kälte, lädt zum Kuscheln ein und kann auch als Spielzeug dienen.

Wie wäre es mit einem Selbstversuch? Nähen einer Bettrolle!


Arbeitsmaterial:

  • Nähmaschine
  • Stoffschere
  • Klammern oder Stecknadeln
  • Maßband
  • Stoffkreide

Material:

  • Stoff: Musselin, Leinen, Baumwolle,… ( alles was gefällt.)
  • Füllwatte ( Eine Günstige Alternative ist der Inhalt der ganz billigen Ikea Kissen.)

1. Schritt: 
Stoffteile zuschneiden: 
9 Stück á 21 cm breit und 42 cm lang 
Und 2 Kreise mit 15 cm Durchmesser 


2. Schritt:
Die Stoffteile an den langen Seiten jeweils in gewünschter Reihenfolge auslegen.
Jetzt die langen Seiten rechts auf rechts ein Stoffteile an das Andere nähen. 

Mit einem Geradstich oder mit der Overlook.

Stoffbahnen längs aneinander nähen.


3. Schritt: 
Die jetzt zusammengenähten Stoffbahnen rechts auf rechts in der Hälfte falten, zusammen stecken und anschließend zusammen nähen. 
Eine 20 cm lange Öffnung sollte mittig offen bleiben.

4. Schritt:
Die zwei Kreise jeweils an den Bettrollen-Enden rechts auf rechts feststecken und annähen.

5. Schritt:
Das Ganze auf rechts wenden.

6. Schritt:
Die Bettrolle mit der gewünschten Menge an Füllwatte befüllen. (je nachdem wie weich man sie haben möchte)

7. Schritt:
Die Öffnung entweder mit einem Matratzenstich oder mit einem Geradstich schließen.

Fertig!

Fertige Bettrolle.

Tipp:
Mit verschiedenen Materialen und Oberflächen kann die Bettrolle auch als Tast- oder Spielrolle für Babys echt etwas hermachen.

Viel Spaß beim Nähen!

Eure Chrissi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s